T / KB | Polizeibericht zum Fahrzeugbrand in Going

Am 9.12.2017 um 12.19 Uhr fuhr ein 21jähriger türkischer Staatsbürger mit seinem PKW auf der Innsbruckerstraße von St Johann kommend in Fahrtrichtung Going.

Auf dem Rücksitz befand sich sein 1jähriger Sohn.
Laut Angaben des Lenkers habe er plötzlich Brandgeruch wahrgenommen und Flammen am Heck des Fahrzeuges gesehen.
Es hielt das Fahrzeug sofort an und versuchte die hintere Tür und die Heckklappe zu öffnen.
Da keines von beiden möglich war musste er die hintere Seitenscheibe einschlagen und seinen Sohn aus dem PKW befreien.
Der PKW brannte vollständig aus, die beiden Insassen blieben unverletzt.
Nach derzeitigem Ermittlungsstand wird von einem technischen Defekt ausgegangen.

Bearbeitende Dienststelle: PI St Johann iT

Hier zum Einsatzbericht mit Bilder & Video

Text: LPD-Tirol