T / KU | Update: Felssturz in Kufstein – Straßensperren

Das Rote "X" Markiert den Felsen, der auf dem Spazierweg liegt! Alle Rot eingezeichneten Straßen/Flächen sind gesperrt!

Wie wir bereits in unserer Erstmeldung beschrieben haben, kam es in den Abendstunden des 09. November in Kufstein zu einem Felssturz.

Da eine weitere Befundaufnahme erst mit Tageslicht und aus der Luft gemacht werden kann, hat die Einsatzleitung rund um Bürgermeister Martin Krumschnabel sowie der Landesgeologe die Sperrung aller zu- & abführenden Wegen bei der Unglücksstelle einrichten lassen. Auf einer Karte (Screenshot Google Maps) haben wir den Unglücksort markiert. Der viel Besuchte Spazierweg „Hochwanden“ der vom Stadtzentrum zum List Denkmal führt, ist komplett gesperrt! Es herrscht immer noch Lebensgefahr. Weitere Felsen könnten nachkommen!
Die Stadtpolizei wird die Absperrung überwachen.

Die weitere Begutachtung findet in den Vormittagsstunden statt!

Weiterer Bericht folgt…

Text: einsatzfoto.at