T / SZ | Schwelbrand bei Appartement in Ramsau/Zillertal

Am 18.09.2017 gegen Mitternacht brach in einem Appartement in Ramsau iZ im Bereich des Kachelofens aus bisher unbekannter Ursache ein Schwelbrand aus. Laut Angaben der Bewohner, zwei deutsche Urlauber, hätten sie am Abend den Ofen mit mehreren Briketts eingeheizt. Die Vermieterin bemerkte gegen Mitternacht Rauchentwicklung und verständigte sofort die Feuerwehr Ramsau iZ, die mit ca 30 Mann und drei Fahrzeugen ausrückte. Die FFW Ramsau iZ konnte das schwelende Isoliermaterial in der Decke unterhalb des Kachelofens löschen und entfernen. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt.

Text: LPD Tirol
Bilder: Mehr Fotos auf Zillertalfoto.at - Danke!