T / KU | Einbrüche in Schrebergärten in Radfeld

In der Nacht auf den 01.04.2017 brach eine unbekannte Täterschaft in einer Schrebergartensiedlung in Radfeld insgesamt 15 Schrebergartenhäuser und zugehörige Holzschupfen auf. Zur Beute der Täterschaft zählten diverse Kleinwerkzeuge und Elektrowerkzeuge, Getränke und Zigaretten. Aus einem Schrebergartenhaus wurde ein auffälliges Herren Mountainbike, Farbe silber mit Anhängerkupplung gestohlen. Die Schadenshöhe steht derzeit noch nicht fest.

Bearbeitende Dienststelle: PI Kramsach (BPK Kufstein)

Text: LPD-Tirol