T / SZ | Taubergung auf der Ahornspitze – Mayrhofen

Mayrhofen – Am 12. Juni 2018 wollte ein älteres englischsprachiges Ehepaar auf die Ahornspitze wandern. Laut Informationen wurden diese am Nachmittag vom starken Regen überrascht, gingen aber trotzdem noch weiter. Die 65-Jährige Frau war völlig erschöpft und konnte nicht mehr weiter. Gegen 17:15 Uhr wurde ein Notruf von der Edelhütte aus abgesetzt. Die Frau musste mittels Taubergung vom Notarzthubschrauber Heli 4 zum Heliport nach Mayrhofen geflogen und dort versorgt werden. Der Mann konnte unverletzt vom Polizeihubschrauber „Libelle“ ins Tal geflogen werden. Im Einsatz stand auch die Bergrettung Mayrhofen. Näheres zum Gesundheitszustand der Frau ist nicht bekannt.

Text: Einsatzfoto.at - Redaktion Zillertal
Bilder: Mehr Fotos auf Zillertalfoto.at - Danke!