T / SZ | Mehrere Unwettereinsätze für die Feuerwehr Bruck/Ziller

Bruck/Ziller – Der anhaltende Dauerregen sorgte in den Abendstunden des 06. Juni 2018 für mehrere Feuerwehreinsätze in Bruck/Ziller. Mehrere Straßen wurden mit Schotter verlegt, die Verbindungsstraße von Schlitters nach Bruck wurde unter Wasser gesetzt und ein kleiner Hangrutsch. Die Feuerwehr Bruck/Ziller stand mit 3 Fahrzeugen und 21 Mann im Einsatz. Nach rund einer Stunde konnten 6 Unwettereinsätze abgearbeitet werden.

Text: Einsatzfoto.at - Redaktion Zillertal
Bilder: Mehr Fotos auf Zillertalfoto.at - Danke!