T / KU | Verkehrsunfall mit nicht zugelassenen Motorrad in Angath

Angath – Zu einem Verkehrsunfall kam es in den Nachmittagsstunden des 1. Juni 2018 auf einer Gemeindestraße in Angath.
Ein Motorradlenker der mit einem nicht für den Verkehr zugelassenen Motorrad unterwegs war wollte vermutlich ein vor Ihm fahrenden PKW überholen. Dabei übersah er den Abbiegeversuch des Fahrzeuglenkers und prallte gegen den linken Aussenspiegel des PKW‘s. In weiterer folge prallte das Motorrad frontal in einen Verteilerkasten der dabei total beschädigt wurde. Der Lenker des Motorrades wurde dabei über den Verteilerkasten geschleudert und blieb verletzt in einer Einfahrt liegen. Er wurde vom Notarzt erstversogt und anschließend mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Kufstein eingeliefert. Der PKW Lenker blieb unverletzt.

Text: einsatzfoto.at