T / SZ | Taubergung aus Klettersteig „Huterlaner“ – Schwendau

Schwendau – Am 10. Mai 2018 gegen 11:30 Uhr wurde der Notarzthubschrauber Heli 4 zum Klettersteig „Huterlaner“ nach Schwendau alarmiert. Kurz nach dem Einstieg verletzte sich ein 16-jähriges einheimisches Mädchen. Mittels Taubergung wurde diese in das Tal gebracht und dort vom Notarzt versorgt. Anschließend wurde diese mit dem Hubschrauber in das BKH Schwaz geflogen. Ein Alpinpolizist stand ebenfalls im Einsatz.

Text: Einsatzfoto.at - Redaktion Zillertal
Bilder: Mehr Fotos auf Zillertalfoto.at - Danke!