T / KB | Versuchter Raub auf Geldboten in Hopfgarten

Am 25. März 2018, gegen 06:00 Uhr wollte ein 61-jähriger Österreicher die Tageslosung einer Firma in Hopfgarten zu Fuß zur Bank bringen.

Im Bereich der Meierhofgasse besprühte plötzlich ein bisher unbekannter Täter den Geldboten mit Pfefferspray und versuchte ihm die Tasche mit dem Bargeld zu entreißen. Es kam zu einem Handgemenge. Der 61-Jährige schrie um Hilfe worauf der ubk Täter ohne Beute vom Tatort flüchtete.
Das Opfer wurde mit vermutlich leichten Verletzungen, jedoch schwer geschockt in das Krankenhaus Kufstein eingeliefert.
Die Fahndung nach dem Räuber verlief bisher negativ.
Beschreibung des Täters:
Mann ca. 180 bis 185 cm groß, schlank, dunkel gekleidet. Bekleidet mit dunkler, bis zur Nase ins Gesicht gezogener Mütze.

Text: LPD-Tirol