T / KU | Erstmeldung: schwerer Verkehrsunfall auf der B171 in Kirchbichl

Kirchbichl – In den Abendstunden des 21. März 2018 kam es gegen 21.00 Uhr auf der B171 – Tiroler Bundesstraße im Gemeindegebiet von Kirchbichl zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem drei Fahrzeuge beteiligt waren. Die Bundesstraße Kufstein-Kirchbichl war gesperrt. Eine lokale Umleitung wurde eingerichtet.

Polizeibericht und vollständige Fotostrecke:  T / KU | 4 zum Teil schwerverletzte nach Frontalzusmmenstoß auf B171 – Kirchbichl

 

Text: Erstmeldung: einsatzfoto.at