T / KB | Fahrzeugabsturz auf der B170 in Westendorf

Zu einem Verkehrsunfall kam es in den Abendstunden des 24. Februar 2018 auf der B170 im Bereich Hopfgartner Wald.

Das Heck brach bei einem Überholvorgang aus und das Fahrzeug kam dadurch ins Schleudern. In weiterer Folge stürzte das Fahrzeug rückwerts zur Brixentaler Ache ab. Ein Baum konnte einen weiteren Absturz verhindern. Der Lenker konnte sein Fahrzeug selbstständig verlassen. Er wurde leicht verletzt mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Kufstein gebracht. Die Feuerwehr Hopfgarten und Westendorf sicherten das Fahrzeug und konnten es mit Hilfe der Seilwinde bergen. Durch den Unfall entstand erheblicher Sachschaden am Fahrzeug.

Text: einsatzfoto.at