T / KU | Wochenlange Sperre des Hochwandweges nach Felssturz in Kufstein

Kufstein – Landesgeologe Werner Thöny hat die Abbruchstelle am gestrigen Freitag den 10. November 2017 gemeinsam mit Bürgermeister Martin Krumschnabel aus der Luft begutachtet.

Thöny hat die Vermessung des Hanges für die nächsten 10 Tage angeordnet da immer noch labile Bereiche vorhanden sind. Erst wenn die Lage stabil ist, kann mit der Sicherung begonnen werden. Der Verbindungsweg vom List-Denkmal über den Hochwandweg bleibt für die Gesamte Dauer gesperrt.

Alle Berichte rund um den Massiven Felssturz in Kufstein findet ihr unter dem Schlagwort: FelssturzKufstein091117

Text: einsatzfoto.at