BAY / RO | Fliegerbombenfund in Rosenheim – Zugstrecken gesperrt

am 20.10.2017 gegen 10.00 Uhr wurde bei Baggerarbeiten in der Hainholzstraße in Kastenau, Lkr. Rosenheim vermutlich eine Fliegerbombe aufgefunden. Im Umkreis von 100 Metern um den Auffindeort wird eine Sperrung errichtet und eine Evakuierung durchgeführt. Außerdem betroffen von dieser Sperrung ist sowohl die Zugstrecke München-Salzburg, als auch München-Innsbruck.

 

Text: PP OBS