T / KU | Brandereignis in Breitenbach/Inn

Breitenbach am Inn – Zu einem Brandeinsatz wurde die Feuerwehr Breitenbach in den Abendstunden des 10. Oktober 2017 gerufen. Ein Gesteck aus Plastikblumen in einem Marterl hat aus bisher unklarer Ursache zu brennen begonnen. Die alarmierten Florianis konnten den Kleinbrand in wenigen Augenblicken löschen. Die Feuerwehr Breitenbach stand mit 2 Fahrzeugen und 10 Mann im Einsatz. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Text: einsatzfoto.at