T / SZ | Auffindung einer weiblichen Leiche in Strass im Zillertal

Am 08.10.2017 gegen 16:30 Uhr wurde im Inn ca. 250 Meter westlich der Einmündung vom Ziller eine unbekannte weibliche Leiche im Wasser aufgefunden. Die Bergung der Leiche wurde von der Wasserrettung Schwaz, Reith im Alpachtal und Kramsach durchgeführt.

Bei der am 09.10.2017 durchgeführten Obduktion konnte als Todesursache Ertrinken festgestellt werden. Hinweise auf Fremdverschulden sind keine vorhanden. Derzeit werden alle Abgängigkeitsanzeigen überprüft, eine Identifizierung dürfte jedoch nur über eine DNA-Auswertung möglich sein.

Text: LPD Tirol
Bilder: ZOOM.Tirol - Danke!