T | Polizei warnt vor Betrugsmasche im Tiroler Unterland

Ein unbekannter Betrüger ist derzeit mit einem größeren Pkw, evt. italienisches Kennzeichen, im Tiroler Unterland unterwegs. Der Mann spricht hauptsächlich ältere Menschen an, um ihr Vertrauen zu erschleichen, stellt er persönliche Fragen und gibt sich als alter Bekannter aus oder gibt vor Verwandte zu kennen. Schließlich geht es jedoch immer um den Verkauf minderwertigster Lederwaren. In einem Fall fragte der Mann konkret nach einem Geldgeschenk. Der Unbekannte kann wie folgt beschrieben werden: Ca. 50 – 60 Jahre, schlanke Statur, maximal 170 cm groß, kürzere Haare, trägt verschiedene Sakkos.

Bearbeitende Dienststelle: PI Strass

Text: LPD-Tirol