T / KB | Angebrannte Speisen führen zu Feuerwehreinsatz in Hopfgarten

Hopfgarten – Am 31. August 2017 kam es um kurz nach 18.00 Uhr zu einem Brandereignis in Hopfgarten/Brixental. Die Feuerwehren Hopfgarten und Westendorf wurden zu einem Wohnungsbrand in die Bahnhofstraße gerufen. Durch den Atemschutztrupp wurden angebrannte Speisereste vorgefunden und aus dem Gebäude verbracht. Die Feuerwehr belüftete im Anschluss das Objekt mit einem Hochleistungslüfter. Näheres ist nicht bekannt.

Text: einsatzfoto.at