T / KB | Kirchberg: Ermittlungserfolg nach Auffindung eines Verletzten

Körperverletzung in Kirchberg:
Klärung nach unklarer Verletzungsfolge (Presseaussendung vom 17.07.2017)

Im Zuge der umfangreichen Ermittlungen und Zeugenbefragungen durch die Beamten der PI Kirchberg in Tirol, sowie des Zeugenaufrufes in den Medien, war es möglich den Tathergang zu klären und einen 21 Jährigen Österreichischen Tatverdächtigen, welcher mit dem Geschehen im ursächlichen Zusammenhang stand, auszumitteln.
Bearbeitende Dienststelle: PI Kirchberg

Text: LPD-Tirol