T / KU | Einbrüche in Schrebergärten in Wörgl

Eine bislang unbekannte Täterschaft brach im Zeitraum von 27.03.2017, 19.00 Uhr, bis 28.03.2017, 09.55 Uhr, die Zugangstüren zu insgesamt 5 Schrebergartenhäusern in 6300 Wörgl auf und entwendete unter anderem einen Flachbildfernseher, Spirituosen und diverse Werkzeuge. Die Höhe des Gesamtschadens ist noch unbekannt.
Bearbeitende Dienststelle: PI Wörgl

Text: LPD-Tirol