T / KU | schwerer Verkehrsunfall mit Sportwagen auf der L003 in der Wildschönau

Am 24. März 2017, gegen 10:50 Uhr lenkte ein 55-jähriger Tiroler einen Pkw im Gemeindegebiet von Niederau auf der Wildschönauer Straße taleinwärts. Auf Höhe des km 3,9 geriet der Pkw ins Schleudern, kam über den linken Fahrbahnrand hinaus, stürzte 22 Meter über eine Böschung und blieb im Bachbett der Wildschönauer Ache liegen.
Dabei zogen sich der Lenker und sein 49-jähriger Beifahrer schwere Verletzungen zu. Nach der Bergung durch die Feuerwehr wurde der Lenker mit dem Hubschrauber und der Beifahrer mit der Rettung in das Krankenhaus Kufstein eingeliefert.
Bearbeitende Dienststelle: PI Wörgl

Text: LPD-Tirol
Bilder: Feuerwehr Wörgl - Danke!