T / KB | Arbeitsunfall mit Bagger in Hopfgarten

Am 20.3.2017 gegen 16.05 Uhr fuhr ein 59jähriger Tiroler in Hopfgarten mit einem Kettenbagger auf einen Tiefladeanhänger und hob einen Zweitlöffel auf die Ladefläche.
Beim Schwenken des Greifarmes rutschte der Bagger von der Ladefläche und kippte um.
Der Lenker wurde im Führerhaus des 26 Tonnen schweren Fahrzeuges eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Hopfgarten befreit werden.
Der Mann erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach Erstversorgung in das Krankenhaus Kufstein geflogen.
Am Bagger entstand erheblicher Sachschaden, die Bergung erfolgt mittels Spezialfahrzeugen.

Bearbeitende Dienststelle PI Hopfgarten iB

Text: LPD-Tirol
Bilder: ZOOM-Tirol - Danke!