„Leon“ ca. 125 Meter abgestürzt – glückliche Tierrettung aus Felswand in Kufstein

Kufstein – Am Mittwoch Vormittag kam es auf dem Forstweg von der Theaterhütte zur Dickichtkapelle zu einem Tieriesch Notfall. Der australian shepherd „Leon“ kam beim Spielen etwas zuweit vom Weg ab und rutschte darauf hin ca. 100 Meter den Wald bergab. An einer Felswand stürzte der 3-jährige Leon weitere 25 Meter ab wo er dann auf einem kleinen Vorsprung zu liegen kam. Die Besitzerin alarmierte die Bergrettung da ein alleiniges Absteigen zum Hund nicht möglich war. Die Bergrettung Kufstein stand mit 7 Mann im Einsatz und konnte das Tier aus seiner misslichen Lage befreien. Leon konnte der glücklichen Hundehalterin auf dem Forstweg übergeben werden.

Vielen Dank an die Bergrettung Kufstein für die perfekte Zusammenarbeit mit einsatzfoto.at!

 

PS: Das niemand meint, die Fotos sind von der Bergrettung – einsatzfoto.at Inhaber Martin Haselsberger ist gemeinsam mit der Bergrettung zur Rettung des Hundes ca. 100 Meter in den Wald abgestiegen!  😉